• Home
  • News & Stories
  • Aktuelles
  • Fasziengesundheit - für körperliche Fitness und Wohlbefinden
Fasziengesundheit - für körperliche Fitness und Wohlbefinden

Viele der heutigen gesundheitlichen Beschwerden lassen sich auf einseitige Bewegungen und Körperhaltungen in unserem Alltag zurückführen. Das Bindegewebe, speziell die Muskelfaszien, passen sich dem Gebrauch unseres Körpers an und versuchen diesen in seinen hauptsächlichen Haltungen zu unterstützen. Das kann bei zu geringem Bewegungsumfang und häufiger einseitiger Belastung im Alltag zu Verspannungen, Verdickungen und Verklebungen der Faszien führen, die dann die körperliche Beweglichkeit und das Wohlbefinden einschränken. Viele Nervenrezeptoren liegen im Fasziengewebe. Durch die Verspannungen der Faszien melden diese Nerven zunehmend Missempfindungen.

In unserem Workshop möchten wir euch erfahren lassen, wie ihr eure Faszien elastisch und gesund erhaltet und damit einseitige Alltagsbewegungen ausgleichen könnt und eure körperliche Wahrnehmung für bessere Beweglichkeit und Körperhaltung steigert.

Was braucht ihr für den Workshop?

Bequeme Sportsachen, in denen ihr euch gut bewegen könnt, ein Handtuch und etwas zu Trinken

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 16 Teilnehmende.

Mindestteilnehmerzahl 6 Teilnehmende.

Workshop-Gebühr: 50,- € pro Person (Ermäßigungspreis 45,- € pro Person – nach Selbsteinschätzung) Die Gebühr ist bitte in bar zum Workshop zu entrichten.

Bitte meldet euch verbindlich bis zum 21.08.2019 per Mail unter

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können an. Oder nutzt unseren Doodle-Link für eure verbindliche Anmeldung: https://doodle.com/poll/8tnahnsn3iaibxvy

Am Kulkwitzer See (Markranstädter Seite) gibt es einen tollen Ort, an dem man Bewegung, Natur, Entspannung & nachhaltigen Genuss miteinander verbinden kann. Beim Team von „Ab ans Ufer“ (www.abansufer.de) könnt ihr euch mit Muskelkraft oder mit Hilfe von Solarenergie auf dem Wasser fortbewegen. Oder ihr genießt auf einer urigen Sitzfläche bei einem Bio-Eis, einer fairen Tasse Kaffee oder einem vegetarischen Gericht den Blick auf den See. Natürlich könnt ihr euch auch selbst ins kühle Nass begeben. An diesem schönen Ort wird unser Workshop stattfinden.

 

 

Bild vergößern
chisao ist Mitglied im Verband der EBMAS (Emin Boztepe Martial Arts Systems)