• Home
  • News & Stories
  • Aktuelles
  • Hygienebestimmungen zum Training im chisao
Hygienebestimmungen zum Training im chisao

Hier findet Ihr unsere Hygienebestimmungen, die es beim Training einzuhalten gilt:

Wenn Ihr Euch nicht wohlfühlt oder kränklich, bleibt bitte zu Hause.

Wir haben mit Sicherheitsabstand (1,50 m) für 6 bis 7 Personen Platz im Raum. Im Moment wäre es also toll, Ihr könntet vorher Bescheid geben, ob Ihr Kommen möchtet.

Die Umkleidekabinen dürfen wegen des Sicherheitsabstands von 1,5 m nur einzeln benutzt werden. Bitte kommt am besten schon mit euren Sportklamotten, so dass jeder nur kurz in die Umkleide muss.

Bitte desinfiziert Euch beim Kommen und Gehen die Hände. Das Mittel steht im chisao zur Verfügung.

Bitte tragt Euren Mund-Nase-Schutz bis Ihr an Eurem Platz seid. Dann können wir ihn abnehmen (und auch ohne trainieren)

Bitte bringt Eure eigenen Getränke- bzw. Wasserflaschen mit, Leitungswasser könnt Ihr im chisao bekommen.

Wegen der Kontaktsperre müssen wir auf Körperkontakt verzichten, das betrifft die Begrüßung, das Training und auch die Hilfestellungen beim Training.

Die Toilette verfügt über Papierhandtücher und Flüssigseife.

Wir sorgen für eine gute Durchlüftung des Raums vor und nach dem Training.

Die im chisao benutzten Matten und Trainingsgeräte werden vor und nach dem Training gereinigt.

Bitte bringt für die Tiefenentspannung beim Yoga Eure eigene Decke mit.

Eine lange Liste, aber wir hoffen, dass wir uns trotz allem eine schöne Zeit beim Training, Yoga und vor allem miteinander machen werden.

 

 

Bild vergößern
chisao ist Mitglied im Verband der EBMAS (Emin Boztepe Martial Arts Systems)