• Home
  • News & Stories
  • Kurzmeldungen
  • Nächste Lockerungsstufe und Umstellung des Trainings ab 6. Juli 2020
Nächste Lockerungsstufe und Umstellung des Trainings ab 6. Juli 2020

Hallo liebe Mitglieder und Interessenten,

ab 6. Juli 2020 können wir entsprechend der neuen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und der angepassten Hygieneregeln unsere Trainings wieder etwas mehr lockern.

Wir stellen unseren Trainingsplan auf den neuen Trainingsplan um. Allerdings werden das Fitness-Training am Freitag und das Wing Tzun am Samstag erst nach den Sommerferien wieder stattfinden. So sieht der Trainingsplan ab 6.7.20 bis nach den Sommerferien aus:

Mo 18 – 19.00 Uhr Escrima

Mo 19 – 20.30 Uhr Wing Tzun

Di 18.30 – 19.30 Uhr Fitness

Di 20.00 – 21.30 Uhr Yoga

Do 18.00 – 19.30 Uhr Wing Tzun (Jugend und Erwachsene)

Do 19.30 – 20.30 Uhr Escrima

Entsprechend den neuen Verordnungen müssen wir immer noch (Kontakt) - beschränkungen einhalten. Das bedeutet, dass immer noch nur 8 Menschen (1 Trainer und 7 Teilnehmer) im chisao trainieren dürfen. Der Kontakt zwischen Personen ist auf ein Minimum zu beschränken und sollte nur mit einem festen Partner sein.

Deshalb werden wir bei einer Kombi-Variante (vor Ort und online) für alle Trainings bleiben.

Ich bitte Euch, mir weiter durch Eure Anmeldung in der doodle-Liste mitzuteilen, ob ihr online oder vor Ort trainieren möchtet, da die Plätze vor Ort immer noch begrenzt sind.

Im ersten Teil des Trainings (ca. 2/3 der Zeit) werden wir weiterhin kontaktlose Übungen machen (Formen, Drills, Körperkoordination etc.). Im zweiten Teil des Trainings werden wir dann im chisao mit Kontakt trainieren und die online – Betreuung endet in dem Moment.

Wir trainieren mit einem festen Partner das gesamte Training.

Wenn Ihr Euch noch nicht sicher fühlt, wieder mit Kontakt zu trainieren und aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, wollte ich Euch mit dieser Lösung Alternativen schaffen, am Training teilzunehmen.

Herzliche Grüße

Sifu Kathrin

 

 

Bild vergößern
chisao ist Mitglied im Verband der EBMAS (Emin Boztepe Martial Arts Systems)